«Als Fahrlehrer habe ich eine Passion zum Beruf gemacht. Ich glaube, das merkt man mir an.»

Paul

«Neben der kompetenten Beratung und Lektionsführung, glaube ich, bin ich deswegen so effizient, weil ich meine FahrschülerInnen und Kunden sehr individuell abhole. Ich weiss genau, wenn ein Fahrschüler etwas Mut zugesprochen braucht oder wenn Details durch etwas Euphorie und Übermut vergessen gehen.  In völliger Ruhe hole ich alle so ab, wie es ihnen am besten dient und sie somit am besten lernen und vorankommen können.» 

Beruf

Fahrlehrer für Auto und Motorrad

Zusätzliches

Kontrollfahrten und Verkehrskunde

Unterrichtet mit

Hyundai Kona (Automat), Seat Leon (geschalten) und 1100 Ducati Scrambler

Hobbies

Schrauben am Motorrad, Motorsport,  Wandern, Joggen, Natur und mein Hund